AIDS – Krankheitsverlauf

VN:F [1.9.11_1134]
Rating: 8.0/10 (291 votes cast)

Der Krankheitsverlauf einer AIDS – Infektion lässt sich in 4 Phasen untergliedern:

 

  • 1. Phase: Die Akute Phase (4 bis 6 Wochen)

    Man beobachtete, dass bei den Patienten zwei bis 6 Wochen nach der Infektion Symptome auftraten,die einer Grippe ähnelten (Fieber, geschwollene Lymphknoten, Nachtschweiß, Übelkeit).

    In diesen Wochen können außerdem folgende Symptome auftreten:
    Kopfschmerzen, Müdigkeit / Angeschlagenheit, Gelenkschmerzen, Hautausschlag, Durchfall, Muskelschmerzen, Fieber und Ausschlag in Kombination, Schluckschmerzen, Geschwüre im Mund, Gewichtsverlust (mehr als 2,5 kg), Lichtempflingdlichkeit.

    Diese Symptome gehen jedoch wieder zurück.

    Es gibt auch Patienten, die die genannten Symptome nicht feststellen konnten oder sie letztlich auch nicht hatten.
    Wenn man sich nicht sicher ist, ob man sich mit dem Virus infiziert hat, sollte man einen HIV-Test durchführen lassen. Der HIV-Test gibt Sicherheit und durch ein bekanntes Ergebnis kann das Leben anderer (z.B. des Partners) geschützt werden.

  • 2. Phase: Die Latenzphase

    Dies ist die Zeit, in der sich das Virus im Körper ausbreitet. Wenn ein Erkrankter bereits von seiner Ansteckung weiß, ist sein Leiden eher psychisch bedingt, denn körperliche Symptome treten nicht auf. Man rechnet mit etwa neun bis elf Jahren, die diese Latenzzeit andauert. Der Zeitpunkt, wann sich AIDS jedoch entwickelt, ist von Patient zu Patient unterschiedlich.

  • 3. Phase: (A)ids (R)elated (C)omplex

    Der Patient erleidet die gleichen Beschwerden, die bereits in der Akuten Phase auftraten. Sie gehen jedoch nicht wieder zurück.

  • 4. Phase: Krankheitsphase

    Man stellt die Diagnose AIDS, wenn bei einem HIV-Positiven bestimmte Infektionen oder andere Folgekrankheiten, z.B. bösartige Tumore, die „AIDS definierenden Erkrankungen“, festgestellt werden.

    Diese Infektionen bezeichnet man als opportunistische Infektionen.
    Die Art der Infektionen können einem gesunden Menschen mit einem intakten Immunsystem häufig nichts anhaben. Der Organismus eines Infizierten jedoch ist geschwächt und kann sich nicht wehren.

    Näheres hierzu erfahren Sie unter „HIV – Verlauf der Infektion“ und „HIV – Übertragung“.

AIDS - Krankheitsverlauf, 8.0 out of 10 based on 291 ratings

Vorheriger Eintrag:

Nächster Eintrag: